BIOspektrum

Erweiterte Suche

Stellenmarkt

Sie suchen neue Mitarbeiter oder wollen sich auf eine freie Stelle bewerben? Platzieren Sie Ihr Stellenangebot oder -gesuch in BIOspektrum! Schicken Sie uns Ihre kurze Fließtext-Anzeige oder ein größeres Format (Word- oder PDF-Datei). Oder suchen Sie einfach nach geeigneten Stellen in unserer aktuellen Datenbank.

Hier die neuesten Stellenausschreibungen bzw. -gesuche in Kurzversion vorab:

The group of young investigator Dr. Amélia Camarinha Silva at the Institute of Animal Nutrition is offering one position for three years for PhD position (m/f) in the field of microbial ecology.
Please send your complete application documents including a CV, motivation letter and copy of certificates in one pdf file until 17th August 2014 to amelia.silva@uni-hohenheim.de.
For all details see "Alle aktuellen Stellen".

The Department Isotope Biogeochemistry is offering the following vacancy at the nearest possible date: PhD Position (m/f) Subject: Biochemistry of respiration in Dehalococcoides strain CBDB.
We look forward to receiving your e-mail application preferably as a single pdf-file quoting the reference 39/2014 at application@ufz.de. Closing date for applications: 31.07.2014.
For all details see "Alle aktuellen Stellen".

Post‐Doc‐Position. At the Institute of Experimental and Clinical Pharmacology and Toxicology of the University of Freiburg, Germany, is a post‐doc position (E13, mainly external funding) vacant. Duration of the position is 2‐3 years.
Please send your application by email to Prof. Klaus Aktories (klaus.aktories@pharmakol.uni‐freiburg.de).
For all details see "Alle aktuellen Stellen".


more_grey Alle aktuellen Stellen
Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: Zellbiologie

Aktuell: Zellbiologie

Im Sommer letzten Jahres präsentierte der Niederländer Mark Post, Professor für Physiologie an der Universität Maastrich, den ersten Zellkultur-Hamburger, den er dann auch selbst verspeiste. Fast Food aus der Zellkultur – sicherlich für viele eine absurde und wenig appetitliche Vorstellung. Die Einsatzmöglichkeiten der modernen Zellbiologie zeigte Mark Post mit seinem Zellkultur-Hamburger allerdings eindrucksvoll auf. Zwar wuchs der erste in-vitro-Burger noch nicht am Stück, doch der Weg für das in-vitro-Steak scheint jetzt durch dreidimensionale Zell- und Gewebekulturen, aufgebaut und organisiert wie komplexes menschliches oder tierisches Gewebe, geebnet.
Hintergrundbild mit freundlicher Genehmigung der Promega Corporation, Madison, WI, USA. www.promega.com.

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Süd-Labor<br>Leichteres Pipettieren mit Charlotte M

Süd-Labor
Leichteres Pipettieren mit Charlotte M

Weitere Informationen unter: www.suedlabor.de


Marktübersicht

Aktuell: Zell Labelling

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2013.
In 2014 erscheinen 2 Marktübersichten: 3/14: Zell Labelling und 6/14: Microplate Reader.

more_grey zur Übersicht