BIOspektrum Facebook

Erweiterte Suche

Die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie Gesellschaft für Genetik Deutsche Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie
Nachrichten

Radiotracer finden Krebszellen

Wissenschaftler um Dr. Reik Löser (Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf) entwickelten eine radioaktive Sonde, mit der sie spezielle Proteasen in Tumorgewebe markieren, und somit Krebszellen aufspüren können. Cathepsine, die in gesunden Zellen am hydrolytischen Abbau in Lysosomen beteiligt sind, begünstigen in erkranktem Gewebe die Ausbreitung des Tumors. Die Forscher konnten einen Radiotracer entwickelt, der besonders gut an die krebsrelevanten Cathepsine bindet und es somit ermöglicht, tumoröses Gewebe im Körper sichtbar zu machen. Durch dieses Verfahren könnte künftig eine präzisere Diagnose und Charakterisierung von Tumoren realisiert werden.

more_grey DOI: 10.1002/cmdc.201300135

Termine

29.09. -02.10. 2014

German Conference on Bioinformatics
Bielefeld

01.10. -03.10. 2014

45. Annual Conference of the German Genetics Society
Luxemburg

02.10. -04.10. 2014

Biology of natural product-producing microorganisms
Dresden


more_grey zur Übersicht
Nachrichten

Erstes künstliches Zellmodell verwirklicht

Biophysiker Prof. Dr. Andreas Bausch und seinem Team (TUMünchen) ist es gelungen, synthetische Zellen zu kreieren, die sich alleine verformen und bewegen. Das Äußere der künstlichen Zellen besteht aus einer zweischichtigen Lipidmembran. Verformung und Bewegung werden durch Mikrotubuli, Kinesine sowie ATP im Inneren des Modells ermöglicht. Die Forscher haben es erstmals geschafft, ein synthetisches minimales Zellmodell zu entwickeln das geeignet ist, kontrolliert auch komplexere zelluläre Prozesse wie Zellmigration oder Zellteilung nachzubauen und zu verstehen.

more_grey DOI: 10.1126/science.1254784


MikroRNA-26 verwandelt Fettzellen in „Fatburner“

Forscher um Dr. Marcel Scheideler (TU Graz) konnten humane Fettzellen durch Zugabe von MikroRNA der MikroRNA-26-Familie von Energiespeicherung auf Energieverbrennung umpolen. Dadurch wird die Bildung des Proteins UCP1 angeregt, das in den Mitochondrien der Fettzellen als Schalter für die Energieverbrennung fungiert. Auf diese Weise werden energiespeichernde, weiße Fettzellen angeregt, sich in energieverbrennende, braune Fettzellen zu verwandeln. Für eine therapeutische Anwendung, z.B. zur Eindämmung von Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes, wurde diese Entdeckung zum Patent angemeldet.
Bild: Department of Histology, Jagiellonian University Medical College

more_grey DOI: 10.1002/stem.1603

Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: DNA-/RNA-Sequenzierung

Aktuell: DNA-/RNA-Sequenzierung

Vor knapp 40 Jahren startete der Siegeszug der Sequenzierung. Egal ob DNA oder RNA, codierend oder nicht-codierend, Bakterium, Pilz oder Virus, Mensch, Maus oder Knorpelfisch – wir sequenzieren und entschlüsseln das Unbekannte und erschließen durch Sequenzier verfahren der „nächsten Generation“ die molekularen Grundlagen des Lebens.
Hintergrundbild mit freundlicher Genehmigung von Prof. Dr. Adam Grundhoff, Leibniz Institut für Experimentelle Virologie, Hamburg (siehe auch Artikel Seite 524 ff in dieser BIOspektrum-Ausgabe).

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Merck Millipore<br>Filtereinheit EZ-Fit

Merck Millipore
Filtereinheit EZ-Fit


Weitere Informationen unter: www.merckmillipore.com

more_grey Weitere Produkte [PDF]

Marktübersicht

Aktuell: Zell Labelling

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2013.
In 2014 erscheinen 2 Marktübersichten: 3/14: Zell Labelling und 6/14: Microplate Reader.

more_grey zur Übersicht