BIOspektrum

Erweiterte Suche

5/2011

Zum Titelbild

Fruchtkörper des Myxobakteriums Chondromyces crocatus (∼ 200 μm, environmental scanning electron microscopy (ESEM), Bild: Marcus Koch und Ronald Garcia). Myxobakterien weichen in vielerlei Hinsicht von der Vorstellung ab, die wir von Bakterien haben: Sie können sich gleitend in Schwärmen fortbewegen, als „Raubbakterien“ andere Mikroorganismen abtöten und auffressen und unter Hungerbedingungen multizelluläre Fruchtkörper bilden. Myxobakterien sind für den Menschen überaus nützlich, weil sie sehr viele biologisch aktive Substanzen produzieren, darunter Antibiotika und potentielle Krebstherapeutika. Lesen Sie mehr im Artikel von Silke Wenzel und Rolf Müller auf S. 580.

Editorial
Was gute Lehre bedeutet (S. 491) Margret Wintermantel
Nachrichten
Nachrichten (S. 494)
Preise (S. 498)
Wissenschaft
Koevolution von Caenorhabditis elegans und Mikroparasiten im Labor (S. 500) Rebecca Schulte, Hinrich Schulenburg
ADAM17: molekularer Schalter zwischen Entzündung und Regeneration (S. 506) Athena Chalaris, Stefan Rose-John
Hochspezifische RNA-Polymerasen mit ungewöhnlichen Eigenschaften (S. 510) Heike Betat, Mario Mörl
Risikogene der Schizophrenie und ihre neuralen Effekte (S. 514) Stefan Wüst, Andreas Meyer-Lindenberg
Steuerungsmechanismen der Entodermentwicklung in der Maus (S. 520) Ingo Burtscher, Silvia Engert, Stefan Hasenöder, Daniela Padula, Heiko Lickert
Chemisches Cross-Linking und MS zur Untersuchung von Proteinkomplexen (S. 524) Sabine Schaks, Stefan Kalkhof, Fabian Krauth, Olaf Jahn, Andrea Sinz
Neue mikrobiologische Wege in der Chemie (S. 528) Katja Bühler, Andreas Schmid
SPECIAL: Gene Targeting - Knock out / Knock in
Adeno-assoziierte Viren für effizientes Gene Targeting in humanen Zellen (S. 533) Stefan Mockenhaupt, Dirk Grimm
Gezielte Manipulation des Genoms mit Zinkfingernukleasen (S. 537) Melanie Meyer, Benedikt Wefers, Oskar Ortiz, Wolfgang Wurst, Ralf Kühn
Zielgerichtete Mutationen zur Erzeugung von Großtiermodellen (S. 541) Nikolai Klymiuk, Annegret Wünsch, Eckhard Wolf
Herstellernachweis (S. 544)
Journal Club (S. 546)
Aktuell (S. 550)
Anwendungen & Produkte
Massenspektrometrie mit einer neuen Dimension (S. 552) Marc Kipping
Genanalysen für das eigene Gesundheitsmanagement (S. 554) Daniela Steinberger
Stand der Technik in der hochauflösenden 2D-Elektrophorese (S. 556) Reiner Westermeier
Produkte (S. 558)
Gesellschaften
VAAM-Nachrichten
Jahrestreffen - Fachgruppe Diagnostik & Qualitätssicherung (S. 561)
HIPS-Symposium zu Pharmazeutischen Wissenschaften (S. 562)
Jahrestagung der VAAM (S. 563)
VAAM-Fachgruppen Wasser und Abwasser und Mikrobielle Pathogenität (S. 564)
GBM-Nachrichten
Junior GBM (S. 565)
Gründung der Junior GBM Darmstadt (S. 566)
GBM-Studiengruppe „Molekulare Zellbiologie“ (S. 567)
GfE-Nachrichten
Impressum (S. 569)
GfG-Nachrichten
GENETICS 2011 - Annual Conference of the German Genetics Society (S. 569)
DGPT-Nachrichten
Novartis Preis für Therapierelevante Pharmakologische Forschung (S. 570)
Ausschreibungen (S. 572)
DECHEMA-Nachrichten
Bioverfahrenstechnik an Grenzflächen (S. 574)
Terminübersicht (S. 575)
VBiO-Nachrichten
Neues, Bewährtes, Zukünftiges…. (S. 576)
Neues Mitglied im VBio - BuFaTa Biologie (S. 577)
Biotechnologie
News & Kommentare (S. 578)
Naturstoffbiotechnologie des Myxobakteriums Chondromyces crocatus (S. 580) Rolf Müller, Silke C. Wenzel
Zweiphasenmikrofluidik zur Erzeugung monodisperser Designeremulsionen (S. 583) Sebastian Seiffert
Karriere, Köpfe & Konzepte
Das Hessische Mentoring-Projekt ProProfessur – die Zwischenbilanz (S. 586)
Krebs-Genomdatenbanken (S. 587) Jan Küntzer, Stefan Klostermann, Herlmut Burtscher, Daniela Maisel
Wichtige Themen international diskutieren (S. 590) Jörg Hacker
Mikroorganismen gegen die Ölpest (S. 591) Ralf Rabus
Gen- und Stoffwechseldaten mal anders: Wikis und Google maps (S. 592) Lope Florez
K+-Transportsystem KtrAB: Flexibles Tor (S. 593) Inga Hänelt
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft –Selbstverwaltung der Wissenschaft (S. 594) Nikolai Raffler
Bücher (S. 596)
Im Spektrum (S. 602)
Service
Mitglied werden (S. 560)
Impressum (S. 601)
Vorschau (S. 602)
Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: Zellbiologie

Aktuell: Zellbiologie

Im 17. Jahrhundert prägte Robert Hooke den Begriff „Zelle“ (lat. „cellula“, das Kämmerchen) und Mitte des 19. Jahrhunderts beschrieb Theodor Schwann seine Erkenntnis, dass Tiere und Pflanzen komplett aus einzelnen Zellen bestehen. In den 1950er Jahren wurde dann u. a. mit einer Tumorzellinie – der „unsterblichen“ Linie der HeLa-Zellen – die moderne Zellkultur entwickelt, die sich Forschungsfragen zu zellulären Prozessen und der Möglichkeit von deren Nutzbarmachung und Modulation widmet. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse dienen heute zur Identifizierung von Wirkstoffkandidaten oder zur Untersuchung der Entstehung von komplexen Lebewesen aus undifferenzierten Stammzellen. (Hintergrundbild: Tiefenfarbcodierte Konfokal-Projektion der Sprossapikalmeristemzellen von Arabidopsis thaliana mit angefärbten Zellwänden. Bild: Lazar Novakovic und Arun Sampathkumar, Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie, Potsdam)

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Direkte quantitative Proteindetektion

Direkte quantitative Proteindetektion

Weitere Informationen unter: www.gelifesciences.com

more_grey Weitere Produkte [PDF]

Marktübersicht

Aktuell: Pipetten

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2016.
In 2017 erscheinen 2 Übersichten: Pipetten (2/17) und High-Content-Screening-Systeme (6/17). Zuletzt erschienen ist 2/17: Pipetten.

more_grey zur Übersicht