BIOspektrum

Erweiterte Suche

Stellenmarkt

Sie suchen neue Mitarbeiter oder wollen sich auf eine freie Stelle bewerben? Platzieren Sie Ihr Stellenangebot oder -gesuch in BIOspektrum! Schicken Sie uns Ihre kurze Fließtext-Anzeige oder ein größeres Format (Word- oder PDF-Datei). Oder suchen Sie einfach nach geeigneten Stellen in unserer aktuellen Datenbank.

Hier die neuesten Stellenausschreibungen bzw. -gesuche in Kurzversion vorab:

Das Max Rubner-Institut (MRI, eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft) sucht eine/n Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Promotionsziel.
Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail in einem pdf-Dokument (max. 5 MB), mit den üblichen Unterlagen unter der Angabe der Kennziffer 9 bis zum 08.03.2015 an die Zentrale Bewerberstelle des Max Rubner-Instituts am Standort Kiel, E-Mail: karriere@mri.bund.de.
For all details see "Alle aktuellen Stellen".

Doktorandenstelle in der Nachwuchsforschergruppe „Antiinfektive Naturstoffe“ am Interfakultären Institut für Mikrobiologie und Infektionsmedizin der Universität Tübingen (Teil des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung, DZIF) zu besetzen.
Eine schriftliche Bewerbung per Email an timo.niedermeyer@uni-tuebingen.de wird bis zum 06.03.2015 erbeten (eine pdf-Datei: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, soweit vorhanden Zusammenfassung der Master-Arbeit).
For all details see "Alle aktuellen Stellen".

PhD position open at the Medical University of Graz.
To get more information or to apply online, visit https://mug.glowbase.com/ positions/15 or scan the the code on the left (can be seen in the detailed description) with your smartphone.
For all details see "Alle aktuellen Stellen".


more_grey Alle aktuellen Stellen
Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: Next Generation Sequencing

Aktuell: Next Generation Sequencing

Die Didesoxymethode zur DNA-Sequenzierung wurde von Frederick Sanger und Alan Coulson um 1975 entwickelt – Sanger erhielt dafür 1980 den Nobelpreis für Chemie. „Dieser neue Ansatz war, denke ich, die beste Idee, die ich je hatte“, scherzte er diesbezüglich. Mit Next Generation Sequencing wurde die DNA-Sequenzierung vielfältiger, schneller und günstiger. Während das Entziffern des ersten menschlichen Genoms mit der Sanger-Methodik über 10 Jahre in Anspruch nahm, ist dies heute in wenigen Tagen möglich. In den folgenden Beiträgen finden Sie einen spannenden Einblick in aktuelle Anwendungen der Next Generation Technologien.
(Hintergrundbild: Single Molecule Real Time Sequencing, mit freundlicher Genehmigung von Pacific Biosciences, Menlo Park, USA)

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Drei-Positionen-Plattform für Labortisch-Pipetten von INTEGRA

Drei-Positionen-Plattform für Labortisch-Pipetten von INTEGRA

Weitere Informationen unter: www.integra-biosciences.com

more_grey Weitere Produkte [PDF]

Marktübersicht

Aktuell: Microplate Reader

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2014.
In 2015 planen wir 2 Übersichten: Pipetten (2/15) und Durchflusszytometer (7/15)
Zuletzt erschienen ist 6/14: Microplate Reader.

more_grey zur Übersicht