Fabienne Hilgers

INSTITUT FÜR MOLEKULARE ENZYMTECHNOLOGIE, UNIVERSITÄT DÜSSELDORF,
FORSCHUNGSZENTRUM JÜLICH