BIOspektrum – Aktuelle Ausgabe 1/2008

1/2008

Zum Titelbild

Expression des daf-9-Gens, das an der Synthese von gallensäureartigen Steroidhormonen in Caenorhabditis elegans beteiligt ist. Das daf-9-Gen ist in der Haut, der Spermatheka und in zwei neuronalen Zellen aktiv. Die daf-9-Expression wurde mithilfe eines grünfluoreszierenden Proteins sichtbar gemacht. Lesen Sie hierzu den Beitrag von Birgit Gerisch auf S.25. Die Hintergrundfarbe wurde verfremdet.
Editorial
S. 3 Das "Who is Who in Genetics"-Treffen in Berlin Rudi Balling, Alfred Nordheim
Nachrichten
S. 6 Nachrichten
S. 10 Preise
Wissenschaft
S. 12 NMD: mehr als nur Qualitätskontrolle Gabriele Neu-Yilik, Niels H. Gehring, Andreas E. Kulozik, Matthias W. Hentze
S. 18 Efficiency Sensing - was messen Autoinduktoren wirklich? Burkhard A. Hense, Christina Kuttler, Johannes Müller, Michael Rothballer, Anton Hartmann, Jan-Ulrich Krefts
S. 22 Episomen - ein Weg zur sicheren Gentherapie? Isa M. Stehle, Hans J. Lipps
S. 25 Steroidhormone steuern Entwicklung und Alterung Birgit Gerisch
S. 28 Es geht auch ohne Sauerstoff Johann Heider
S. 32 Glutaredoxine und Eisen-Schwefel-Zentren Christoph Hudemann, Carsten Berndt, Christopher Horst Lillig
SPECIAL: Proteinanalytik/ -aufreinigung
S. 37 Proteinbiochemie - Proteinanalyse - Proteomics Peter R. Jungblut, Hartmut Schlüter
S. 41 Strukturbasiertes Design von Proteinbindungsstellen-Mimetika Raimo Franke, Jutta Eichler
S. 44 Proteomanalyse und Systembiologie Alexander Schmidt, Paola Picotti, Ruedi Aebersold
S. 47 Journal Club
S. 50 Aktuell
Methoden & Anwendungen
S. 52 Mikrodiesel-Produktion aus erneuerbaren Kohlenstoffquellen Tim Stöveken, Rainer Kalscheuer, Alexander Steinbüchel
S. 55 Warum wir endlich eine "good cell culture practice" brauchen! Gerhard Unteregger
S. 58 Multilocus/Haplotyp-Genotypisierung mit "springenden Sonden" Olfert Landt
S. 60 Regulation des Knochenbildungs-Hemmers Sclerostin Hansjörg Keller
S. 62 Universelle Referenz für die miRNA-Forschung Ute Bissels, Stefan Wild
S. 65 Zeitsparende Plasmidisolierung durch Einsatz innovativer Trennprinzipien Nina Gildehaus, Karin Schlottbom, Margit Hiesinger, Lothar Breitkopf, Mario Scherer, Markus Müller, Thorsten Singer
S. 67 Marktübersicht
S. 77 Produkte
S. 79 Firmennachrichten
Gesellschaften
GBM-Nachrichten
S. 81 Netzwerk "Genlabor und Schule" als Ort im Land der Ideen
S. 82 Freie Tagestickets für die "Analytica"
S. 82 GBM und VAAM: Gemeinsame Tagung in Frankfurt
S. 82 Der Bayer Schering Pharma-Promotionspreis
S. 83 59. Mosbacher Kolloquium
S. 84 Diplom-/Masterpreise 2007
S. 84 Workshop/Seminar Method Course on Membrane Proteins
VAAM-Nachrichten
S. 85 Jahrestagung der VAAM und GBM
S. 86 Einladung zur Mitgliederversammlung der VAAM
S. 86 DNA-Bank-Netzwerk etabliert
S. 87 Symposium "Molecular Biology of Fungi"
S. 87 Behring Lecture 2007 und Grohe-Preis für Arbeiten zu Helicobacter pylori
S. 88 Personalia aus der Mikrobiologie
S. 89 Schülerkongress der VAAM und GBM
S. 90 Prokaryot oder Prokaryont?
S. 90 Neues Laborgebäude für Biotechnologie
S. 90 Workshop Antibiotika und korrespondierende Resistenzgene in der Umwelt: Reale Gefahr oder neue Umwelthysterie?
DGPT-Nachrichten
S. 91 Workshop: Impfen in der Prävention und Therapie - regulatorische, klinische und gesundheitspolitische Anforderungen
S. 92 49. Frühjahrstagung der DGPT
S. 93 9. Jahreskongress für Klinische Pharmakologie in Kiel
S. 93 Pharmakologie-quo vadis?
S. 93 Neue Ehrenmitglieder der British Pharmacological Society
GfG-Nachrichten
S. 94 XX International Congress of Genetics
S. 95 Stellungsnahme seitens der GfG zum Entwurf eines Gendiagnostik-Gesetzes (GenDG)
S. 96 Elisabeth-Gateff-Preis für herausragende Promotionsarbeiten
S. 96 "Neue" in Vorstand und Beirat
VBiO-Nachrichten
S. 97 Neues vom VBIO
S. 98 Biowissenschaftliche Fachinformationen aus einer Hand...
Karriere, Köpfe & Konzepte
S. 99 Der DFG-Förderkette für den "forschen" Nachwuchs - passende Programme für jeden Karriereabschnitt Anjana Buckow
S. 101 EPÜ 2000 - Das geänderte Europäische Patentübereinkommen Martin Grund
S. 102 Forschung an humanpathogenen Pilzen bündeln und koordinieren Bernhard Hube
S. 103 Membraninsertion von β-Barrel-Proteinen Nils Wiedemann
S. 104 Molekulare Einblicke in die dynamische Architektur der humanen prä-mRNA-Spleißmaschine Monika M. Golas
S. 105 Aminoacyl-tRNA-Seletion durch das Ribosom Ute Kothe
S. 106 Sekretionsanalytik von Brustkrebszellen unter Verwendung magnetischer Mikropartikel und Massenspektrometrie Jochen Franz Peter
S. 108 Nachruf auf Prof. Dr. med. Otto Heidenreich Joachim Greven
S. 109 Erinnerungsbild: Salome Glücksohn-Schönheimer-Waelsch - Teil 1 Lothar Jaenicke
S. 111 Bücher
S. 114 Glosse
Service
S. 80 Mitglied werden
S. 107 Stellenmarkt
S. 112 Termine
S. 113 Impressum
S. 114 Vorschau

Termine

  • 07.12.2020 - 09.12.2020

    4th International Conference on Global Food Security
    Konferenz wird virtuell durchgeführt

  • 11.12.2020 - 15.12.2020

    11th World Biomaterials Congress
    Konferenz wird virtuell durchgeführt

  • 24.12.2020 - 25.12.2020

    International Conference on Computational Cell Biology
    Konferenz wird virtuell durchgeführt

Zur Terminübersicht

Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

Stellenmarkt
Special

Aktuell: High Content Cell Imaging

Während in der klassischen Mikroskopie die Zellen fixiert werden müssen, was Zerstörungen und Artefakte mit sich bringt, können mit Fluoreszenz-basierten Mikroskopiemethoden, z. B. der laser scanning-Mikroskopie, lebende Zellen viel realistischer beobachtet werden. Dabei wird der Erkenntnisgewinn enorm erweitert, da nicht nur eine exakte Lokalisation von spezifischen Proteinen oder Nukleinsäuren in der Zelle bestimmt werden kann, sondern auch deren Bewegungen und Interaktionen in einer intakten, lebenden Zelle. Durch die resolution Evolution, bei der die Auflösungsgrenze drastisch nach unten verschoben wurde, z. B. mit der stochastic optical reconstruction microscopy (dSTORM), können sogar einzelne Moleküle in lebenden Zellen erfasst werden. Jan Schlegel und Markus Sauer zeigen in ihrem Beitrag, wie man mit der 3D-Gitter-Lichtblatt-dStorm-Technologie die Verteilung des Adhäsionsrezeptors CD56 in der Plasmamembran visualisieren kann. Anne Schlaitz wendet die konfokale laser scanning-Methode an, um in lebenden Zellen die Dynamik des ERs während der Mitose zu erforschen. Tobias Becker und Pavel Kielkowski stellen in ihrem Artikel eine Pronukleotid-Sonde für das in situ fluorescence Imaging zur Identifizierung und Beobachtung von AMPylierten Proteinen vor. Hintergrundbild: Sich teilende HeLa-Zellen unter dem Lichtmikroskop. Chromosomen im Zellnukleus (lila), Mikrotubuli im Zellskelett (Tubulin, grün) und Aktin (rot) sind erkennbar. Bild: Kevin Mackenzie, University of Aberdeen, Wellcome Collection, https://wellcomecollection.org/works/vjq5c26rCC unter der Lizenz BY 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0.

Zu den Beiträgen
Neue Produkte

Antikörper stabilisieren und problemlos lagern

Weitere Informationen unter: www.candor-bioscience.de

Weitere Produkte
Marktübersicht

Aktuell: Mikrotiterplatten

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2016 bis 2020. Zuletzt erschienen ist: Mikrotiterplatten(07/20).

Zur Übersicht