BIOspektrum – Aktuelle Ausgabe 2/2003

2/2003

Zum Titelbild

Auf das Relief des mit Pfeil und Bogen wilde Esel jagenden assyrischen Königs Ashurbanipal ist das aktive Zentrum mit dem Helix-[4Fe-4S]Cluster-Helix-Motiv der Archerase projiziert, die das Enzym 2-Hydroxyglutaryl-CoA-Dehydratase durch den ATP-abhängigen "Einschuss" von einem Elektron aktiviert (siehe hierzu auch den Schlaglichtartikel von W. Buckel, Marburg, auf Seite 146)
Editorial
S. 112 Die Forschungsförderung in Zeiten finanzieller Not: DFG Wahlen 2003 Roger S. Goody
Rundschau
S. 124 Journal-Club
Überblick
S. 129 Die essentielle Funktion der Mitochondrienbei der Biogenese von Eisen-Schwefel-Proteinen Roland Lill
S. 133 Glutamat auf Abwegen: Die tRNA-abhängige Tetrapyrrol-Biosynthese Frederic Frère, Dirk W. Heinz, Dieter Jahn, Jürgen Moser, Wolf-Dieter Schubert
S. 138 Das Ribosom: Struktur und Funktionen eines Mega-Ribozyms Marina V. Rodnina, Wolfgang Wintermeyer
Schlaglicht
S. 142 Hochdruck-NMR-Spektroskopie an Proteinen Hans Robert Kalbitzer, Werner Kremer
S. 146 Archerasen – eine wachsende Enzymfamilie katalysiert ATP-induzierten Elektronentransport Wolfgang Buckel
Methoden
S. 150 Mikrobielle Reinigung von quecksilberhaltigen Industrieabwässern Wolf-Dieter Deckwer, Harald Freiherr von Canstein, Sven Kelly, Johannes Leonhäuser, Ying Li, Irene Wagner-Döbler
S. 153 Zeitaufgelöste Kristallographie ermöglicht funktionelle Analyse von Proteinen in 4D Ilme Schlichting
Wissenschaft intern
S. 156 Richard Goldschmidt (1878 – 1958) und die Theorie der Vererbung Lothar Jaenicke
S. 160 Mikrobiologie an der Universität des Saarlandes Friedrich Giffhorn, Manfred Schmitt
S. 164 Efomycin M: spezifische Inhibition Selektin-vermittelter Leukozyten-Adhäsion zur Therapie entzündlicher Erkrankungen Wolf-Henning Boehncke, Michael P. Schön
S. 166 Wie sicher ist die grüne Gentechnik? -Forschung zur Umweltsicherheit gentechnisch veränderter Pflanzen Patricia Germandi, Klaus Minol, Patrick Schmidt-Kühnle
S. 168 Das Kluyveromyces lactis Zymocin: Modell für mikrobielle Kompetition und Proliferation Raffael Schaffrath
GBM-Nachrichten
S. 176 Im Spannungsfeld von Wissenschaft und Kunst – Andreas Horlitz beim Mosbacher Kolloquium 2003
S. 176 4. Transport Kolloquium
S. 177 GBM-Jahrestagung 2003
S. 178 Treffen des wissenschaftlichen Nachwuchses der Studiengruppe Biochemi-sche Pharmakologie und Toxikologie
S. 179 Tagungsankündigungen
S. 180 Veranstaltungen der Studiengruppen der GBM in 2003
DGPT-Nachrichten
S. 181 Schmerz und Schmerzlinderung in Erlangen
VAAM-Nachrichten
S. 182 24. Symposium über Mechanismen der Genregulation in Mikroorganismen
S. 183 Systembiologie mikrobieller Organismen
GfG-Nachrichten
S. 184 Elisabeth-Gateff-Preisträger 2002:Die Serotonin-Biosynthese im Zentralen Nervensystem wird von einem neuronenspezifischen Tryptophan-Hydroxylase-Isoenzym geschwindigkeitsbestimmend katalysiert Diego J. Walther
S. 186 Ausschreibung: Elisabeth-Gateff-Preis 2003
S. 187 Jahrestagung der GfG
GfE-Nachrichten
S. 188 Jahrestagung der GfE
Marktübersicht
S. 189 Das Strep-tag als molekulares Werkzeug zur Hochdurchsatz-Proteinreinigung in der Proteomforschung Arne Skerra
S. 194 HTS – Assays/Kits
S. 204 HTS – Geräte/Systeme
S. 218 HTS – Software/Zubehör
Industrie-Applikationen
S. 219 Alternatives Splicing: Der schnelle Weg zu neuen Targets für neuro-degenerative Erkrankungen
S. 221 Schnelle Identifizierung von GFP-Fusionsproteinen- Aufreinigung transfizierbarer Plasmid-DNA im 96er Format und Einsatz in transienter Zelltransfektion Barbara Behrens, Barbro Patterson, Douglas Sheridan
Service
S. 114 Nachrichten
S. 170 Neue Bücher
S. 175 Jetzt Mitglied werden
S. 223 Neu auf dem Markt
S. 226 Stellenmarkt
S. 229 Terminkalender
S. 230 Impressum
S. 230 Vorschau auf die nächste BIOspektrum-Ausgabe

Termine

  • 28.10.2020

    LAB-SUPPLY Hamburg
    Hamburg

  • 28.10.2020 - 31.10.2020

    FEMS Conference on Microbiology 2020
    Konferenz wird virtuell durchgeführt

  • 01.11.2020 - 10.11.2020

    Falling Walls and Berlin Science Week
    Konferenz wird virtuell durchgeführt

Zur Terminübersicht

Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

Stellenmarkt
Special

Aktuell: PCR & qPCR

Die Polymerasekettenreaktion (PCR) ist eine wichtige Methode der Molekularbiologie und ermöglicht die exponentielle Vervielfältigung sehr geringer Mengen spezifischer DNA aus einer heterogenen DNA-Probe. Die klassische PCR wurden für spezifische Fragenstellungen erweitert, sodass eine Vielzahl von PCR-Techniken beschrieben wurde. Gängige PCR-Varianten umfassen neben der quantitativen Echtzeit-PCR (qPCR) beispielsweise die Reverse-Transkriptase-PCR (RT-PCR) zum Nachweis von RNA oder die Multiplex-PCR, mit der mehrere Gene auf einmal amplifiziert werden können. Für eine digital PCR (dPCR) wird die DNA auf viele Reaktionsgefäße mit einem kleinen Volumen aufgeteilt, bei der digital droplet PCR (ddPCR) sogar auf nanolitergroße Einzeltröpfchen. Mithilfe von Fluoreszenzsonden kann die DNA dann detektiert und auch quantifiziert werden.
Saskia Hussung und Ralph Fritsch haben eine multi-target droplet PCR (ddPCR) zum Nachweis von KRAS- und NRAS-Mutation in freier DNA für eine nicht-invasive Tumordiagnostik entwickelt. Marcel Boss und Christoph Arenz untersuchen zirkulare RNAs (circRNAs) mit RT-qPCR über einen neuartigen rolling circle-Mechanismus. Jan Fleckhaus und Peter M. Schneider setzen die Multiplex-PCR für eine molekulare Altersbestimmung ein. Hintergrundbild: © peshkova / stock.adobe.com

Zu den Beiträgen
Neue Produkte

Neue Screening- und Identifikations-Kits für SARS-CoV-2

Weitere Informationen unter: www.bc-diagnostics.com

Weitere Produkte
Marktübersicht

Aktuell: Western-Blot-Geräte

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2016 bis 2020. Zuletzt erschienen ist: Western-Blot-Geräte (05/20).

Zur Übersicht