BIOspektrum – Aktuelle Ausgabe 4/2019

4/2019

Zum Titelbild

Lichtmikroskopische Aufnahme von Zellen der Acker-Schmalwand (Arabidopsis thaliana) mit Chloroplasten (rot). Arabidopsis wird seit den 1940er Jahren als Modellorganismus für verschiedenste wissenschaftliche Fragestellungen u. a. in der Pflanzenforschung, Genetik und Physiologie eingesetzt. Lesen Sie mehr zu neuen Methoden, Modellorganismen und Mechanismen in der Zellbiologie in unserem Special ab S. 388. Bild: Fernán Federici, Wellcome Collection, https://wellcomecollection.org/ works/gwmfux6b. CC BY 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0.
Editorial
S. 361 Beruf, Innovation, Karriere: Seien Sie achtsam! Holger Bengs
Nachrichten
S. 364 Nachrichten
S. 367 Preise
Wissenschaft
S. 368 Ein neues Signalmolekül in Burkholderia cenocepacia Christian Jenul, Simon Sieber, Karl Gademann, Leo Eberl
S. 372 Das Kiwellinprotein: über die biologische Funktion eines Allergens Gert Bange, Xiaowei Han, Regine Kahmann, Florian Altegoer
S. 375 TALEs – 10 Jahre nach Entschlüsselung des Codes Stefanie Mücke, Jens Boch
S. 378 Krieg und Frieden: molekulares Ping- Pong zwischen Pilzen und Pflanzen Katharina Eitzen, Jan Schulze Hüynck, Selma Schurack, Gunther Döhlemann
S. 382 Neue Einblicke in die Entstehung von komplexen Karyotypen bei Krebs Sara Vanessa Bernhard, Zuzana Storchova
S. 385 Membranproteinfaltung – Kernwissen aus (nicht zu) vereinfachten Systemen Maryna Löwe, Athanasios Papadopoulos, Michael Kamel, Alexej Kedrov
SPECIAL: Zellbiologie und Zellanalytik
S. 389 Lysinacetylierung – eine kleine Modifikation mit großer Wirkung Michael Lammers, Robert Vogt, Magdalena Kremer, Leona Berndt
S. 394 Mehr Diversität für die Zellbiologie – Trypanosomen als Vorreiter Brooke Morriswood, Markus Engstler
S. 398 Optogenetischer Werkzeugkasten für neue experimentelle Ansätze Amelie Bergs, Jana Liewald, Alexander Gottschalk
S. 402 Herstellernachweis
S. 404 Journal Club
S. 410 Aktuell
Anwendungen & Produkte
S. 412 Apoptose und Nekrose in Echtzeit messen Andrea Krumm
S. 414 Semi-automatische Rekonstruktion von Neuronen My-Tien Nguyen, Julia Tran, Marie E. Müller, Adrian A. Wanner
S. 416 Marktübersicht
S. 422 Produkte
Gesellschaften
VAAM-Nachrichten
S. 425 Cyanobakterielle Mikrokompartimente und Zellstrukturen
S. 426 Wie das Mikrobiom Ökologie und Evolution des Wirts beeinflusst
S. 427 Mikrobielle Zelloberflächen – Kryoelektronentomographie und Zellwandsynthese
S. 428 Von Signaltransduktion zur Biophysik und zurück
S. 429 Bärbel Friedrich ist Ehrenmitglied der VAAM
S. 430 Gewebeinfektionen im Modell
S. 431 Phänotypische Heterogenität und Soziobiologie in Bakterien
S. 433 Speed-Dating für Bakterien
S. 434 Metagenomics für Umweltprozesse
S. 434 Die bakterielle Zellhülle – eine zwölfjährige Reise
S. 435 Zellbiologie der Prokaryoten
S. 436 Gelungener Auftakt einer neuen Kooperation
DGPT-Nachrichten
S. 437 Nachruf Prof. Dr. med. Karl-Friedrich Sewing
S. 438 Anreicherung Nickel-aktivierter CD154+ CD4+ Gedächtnis-T-Zellen bei akuter allergischer Kontaktdermatitis
S. 439 Nachruf Professor Dr. med. Wolfgang Koransky
GBM-Nachrichten
S. 440 Protokoll der Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie
S. 444 Junior GBM – Wenn eins sicher ist, dann, dass die Zukunft interessant wird!
S. 445 Vorstellung der neuen Junior GBM Bundessprecher
S. 448 GBM-Studiengruppe „Biochemie und Molekularbiologie der Pflanzen“ – Aktivitäten
GfG-Nachrichten
S. 449 Erstes gemeinsames Symposium der Pilzfachgruppen von GfG und VAAM
VBiO-Nachrichten
S. 451 Gemeinsam mehr bewirken
Biotechnologie
S. 453 News & Kommentare
S. 455 Wurzelkulturen als Produktionssystem Michael Wink, Bernhard Wetterauer
S. 458 Eutektische Lösungsmittel in der Biokatalyse Magdalena Pätzold, Dirk Holtmann
Karriere, Köpfe & Konzepte
S. 461 Bioinformatische Strategien für neue Antibiotika Nadine Ziemert
S. 463 Molekulare Antibiotikaforschung: neue Wirkprinzipien gegen multiresistente Keime Peter Sass
S. 464 Das Sozialleben der Bakterien Theresa Jautzus
S. 465 Die Vielfalt mikrobieller Naturstoffe und ihre ökologische Funktion Christoph Senges
S. 466 Bücher & Medien
S. 472 Im Spektrum
Service
S. 424 Mitglied werden
S. 470 Termine
S. 472 Vorschau

Termine

  • 02.03.2020 - 04.03.2020

    International Membrane Biophysics Meeting of the DGfB
    Drübeck

  • 02.03.2020 - 03.03.2020

    Frühjahrstagung der Biotechnologen
    Frankfurt

  • 04.03.2020

    jobvector Career Day
    München

Zur Terminübersicht

Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

Stellenmarkt
Special

Aktuell: Stammzellfoschung

Humane embryonale Stammzellen (hES-Zellen) sind für die biowissenschaftliche Forschung und Medizin sehr interessant, da sie sich in spe zialisierte Zellen weiterentwickeln und in einer Zellersatztherapie z. B. bei Krebspatienten eingesetzt werden können. hES-Zellen müssen jedoch aus Embryonen, die durch in vitro-Fertilisation entstanden sind, gewonnen werden. Deshalb ist die Herstellung von hES ethisch fragwürdig und in Europa unterliegt die wissenschaftliche Verwendung von hES strengen Kriterien. In der Forschung werden hauptsächlich adulte Stammzellen und induzierte pluripotente Stammzellen (iPSC), die aus Somazellen gewonnen wurden, verwendet. Die vielfältigen neuen Entwicklungen in der Stammzellforschung beinhalten z. B. die Erstellung von Organoiden oder Mini-Organe zur Einsatz in der medizinischen Forschung oder für Arzneimitteltests. Hintergrundbild: MAP2-positive Neurone. Siehe Abb. 1, Artikel von Ricarda Stock und Hansjürgen Volkmer auf Seite 46.

Zu den Beiträgen
Neue Produkte

Neues Medium für Tumorzellkulturen

Weitere Informationen unter: www.miltenyibiotec.com

Weitere Produkte
Marktübersicht

Aktuell: Temperiertechnik

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2016 bis 2019. Zuletzt erschienen ist: Pipettierautomaten (06/19).

Zur Übersicht