BIOspektrum

Erweiterte Suche

7/2018

Zum Titelbild

Kristallstruktur des CAS-Protein-Komplexes Cascade (CRISPR-associated complex for antiviral defense) mit einem gebundenen viralen ssDNA-Target. Die Cascade- Untereinheiten CasA, CasB, CasC, CasD, und CasE (cyan) sind an CRISPR-RNA (grün) und ssDNA (rot) gebunden. (Die Abbildung basiert auf PDB 4QYZ, verändert mit der Software PyMOL. By Boghog, CC BY-SA 4.0b, from Wikimedia Commons.) Lesen Sie mehr zu Cascade-Komplexen im Artikel von Lennart Randau und zu CRISPR-Cas in unserem Genome Editing-Special ab Seite 701.

Editorial
Warum wir eine Biotechnologie-Agenda brauchen (S. 673) Viola Bronsema
Nachrichten
Nachrichten (S. 676)
Preise (S. 679)
Wissenschaft
NAD-modifizierte RNA: Redoxbiochemie trifft RNA-Prozessierung (S. 680) Katharina Höfer, Andres Jäschke
Peptid-codierende kleine RNAs in Bakterien (S. 684) Matthias Gimpel, Inam Ul Haq, Sabine Brantl
Kamel-Antikörper aus dem Reagenzglas (S. 688) Benedikt Kihn, Iwan Zimmermann, Roger J. P. Dawson, Markus A. Seeger, Eric R. Geertsma
Millionenfach beschleunigte Evolution für maßgeschneiderte Proteine (S. 691) Ulrich Schwaneberg
Massenspektrometrie in der Biomedizin- und Pharmaforschung (S. 694) Qiuqin Zhou, Carina Ramallo Guevara, Carsten Hopf
Autonome Lichtproduktion in Bakterien mit optimiertem ilux-Operon (S. 697) Carola Gregor
SPECIAL: Genome Editing
Genomveränderungen – CRISPR/Cas9 als Methode der Wahl oder Qual? (S. 701) Elitsa Y. Dimova, Thomas Kietzmann
Vielfältige Genscheren: natürliche Aktivitäten von CRISPR-Cas-Systemen (S. 704) Hanna Müller-Esparza, Daniel Gleditzsch, Lennart Randau
Editierung induzierter pluripotenter Stammzellen mittels CRISPR/Cas9 (S. 707) Susan Sgodda, Thomas Cantz
Herstellernachweis (S. 709)
Journal Club (S. 712)
Aktuell (S. 718)
Anwendungen & Produkte
Herstellung von Nanopartikeln zur Wirkstoffapplikation (S. 720) Ulrich Massing, Wolfgang Krämer, Benedikt Deuringer, Martin Hagedorn, Vittorio Ziroli
Produkte (S. 722)
Gesellschaften
VAAM-Nachrichten
FoodMicro 2018 (S. 727)
Preis für Aspergillus-Forschung (S. 727)
Doktoranden-Workshop: Werkzeuge, Regulation und Biosynthese (S. 728)
Mikrobielle Aktivität in einer sich verändernden Welt (S. 729)
6. Internationales Symposium des SFB 766 (S. 729)
Ausschreibungen (S. 730)
Jahrestagung der VAAM 2019 (S. 731)
GBM-Nachrichten
GBM-Studiengruppe „Synthetische Biologie“ (S. 732)
Ausschreibung (S. 733)
Tagung Kleine Moleküle, Proteine und neue genetische Codes (S. 734)
FaBI Dissertationspreis 2018 (S. 734)
Sprecherwechsel bei der Fachgruppe Bioinformatik (FaBI) (S. 734)
Mosbacher Kolloquium 2019 (S. 735)
GBM / DGZ Fall Conference 2019 (S. 736)
Studiengruppe „Bioanalytik“ (S. 737)
GfG-Nachrichten
CRISPR-Whisper im Sauriersaal des Museums für Naturkunde in Berlin (6. September 2019) (S. 738)
Jahrestagung 2019 in Berlin (S. 738)
DGPT-Nachrichten
Klausurtagung des „Forum Junge Wissenschaft“ der DGPT in Witten (S. 739)
20 Jahre Arbeitskreis Regulatorische Toxikologie (S. 740)
FOR 2060 Meeting „Hot Topics in Signal Transduction & cGMP Research” (S. 743)
Advanced Courses in experimental and clinical Pharmacology (S. 744)
VBiO-Nachrichten
Was wir brauchen (S. 746)
Biotechnologie
News & Kommentare (S. 748)
Karriere, Köpfe & Konzepte
SILVA – Referenzdatensätze für den Nachweis von Mikroorganismen (S. 750) Frank Oliver Glöckner, Jörg Peplies
Raus aus dem Elfenbeinturm – Wissensvermittlung am FIAS (S. 752) Sascha Vogel
Heinz-Günter Wittmann – ein Pionier des genetischen Codes (S. 754) Hans-Jörg Rheinberger
Bücher (S. 756)
Im Spektrum (S. 760)
Service
Mitglied werden (S. 726)
Termine (S. 758)
Vorschau (S. 760)
Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: PCR & qPCR

Aktuell: PCR & qPCR

Die Polymeraseketten-reaktion (PCR) ist ein vielseitiges Werkzeug der Molekularbiologie, mit dem DNA-Fragmente in vitro vervielfältigt werden. In der biowissenschaftlichen Forschung ist die PCR daher ein essenzieller Bestandteil vieler Verfahren, die der Klonierung, Mutagenese oder dem Nachweis von Genen und Genfragmenten dienen. Neben der qualitativen Analyse ermöglichen weiterentwickelte PCR-Anwendungen, wie die real-time PCR, die Quantifizierung von DNA und gewähren in Kombination mit Protokollen zur cDNA-Synthese einen Einblick in die RNA-Ebene. Außerhalb der Grundlagenforschung werden PCR-basierte Anwendungen aufgrund ihrer hohen Sensitivität, Spezifität und Robustheit in der medizinischen Diagnostik, Forensik und Lebensmittelanalytik eingesetzt und finden Verwendung bei Vaterschaftstests oder der Geschlechtsbestimmung. Bild: © luchshen / Fotolia

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Manuelles Pipettieren leicht gemacht

Manuelles Pipettieren leicht gemacht

Weitere Informationen unter: www.eppendorf.com

more_grey Weitere Produkte [PDF]

Marktübersicht

Aktuell: HCI-Systeme

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2019. Zuletzt erschienen ist: High Content Imaging-Systeme (02/19). In 2019 erscheinen außerdem noch 2 weitere Marktübersichten: Temperiertechnik (04/19) und Pipettierautomaten (06/19).

more_grey zur Übersicht