BIOspektrum

Erweiterte Suche

Aktuell: PCR & qPCR

Tamara V. Werner und Silke Laßmann analysieren Liquid Biopsy Patientenproben mittels PCR, um einzelne bekannte, therapierelevante Mutationen zu finden. Diese Erkenntnisse können z.B. Krebspatienten zu einer zielgenauen Therapie verhelfen und die Tumorlast bestimmen. Bei der Frage nach dem Einfluss der Umwelt auf das Transkriptom und Proteom sind Alexander Kilzheimer und Julia Schulze-Hentrich auf der Suche nach Genen, die im Zusammenhang mit einem Umweltprotektionismus bei Morbus Parkinson stehen. Kristin Heenemann, Katrin Jüptner und Thomas Vahlenkamp befassen sich mit der enzootischen bovinen Leukose (EBL), einer oft unerkannten Rinderseuche. Hier kann die PCR den molekularbiologischen Erreger nachweis liefern und so bei der Eindämmung der Seuche helfen.


more_grey PCR-basierte Verfahren für die Mutationsdetektion bei Tumorpatienten
more_grey Schutzmechanismen der Gen-Umwelt-Achse in Morbus Parkinson
more_grey Molekularbiologischer Nachweis der enzootischen Leukose des Rindes
more_grey Herstellernachweis
Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: Proteinanalytik

Aktuell: Proteinanalytik

Die Struktur von Proteinen sowie ihre posttranslationalen Modifikationen können sowohl mit (bio)chemischen als auch mit physikalischen Methoden untersucht werden. Röntgenkristallanalyse, Kernspinresonanz (NMR) und hochauflösende Elektronenmikroskopie ermöglichen die Aufklärung der räumlichen Proteinstruktur. Die Untersuchung von Proteinlokalisation, Protein-Protein-Interaktionen sowie der Zusammensetzung und Dynamik von Proteinkomplexen gibt neue Einblicke in zelluläre Prozesse in vivo und ermöglicht innovative Ansätze für Diagnostik und Therapie. (Hintergrundbild: Transplantierte neurale Stammzellen im Mäusehirn, angefärbt mit dem Grün fluoreszierenden Protein. Die Stammzellen entwickeln sich zu Oligodendrozyten und Astrozyten. Bild: Yirui Sun, Wellcome Image Collection, CC BY 4.0, https:/ / wellcomecollection.org/ works/ urgda5da.)

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Mikroskopieren - unter einem anderen Licht

Mikroskopieren - unter einem anderen Licht

Weitere Informationen unter: www.keyence.de/prvh

more_grey Weitere Produkte [PDF]

Marktübersicht

Aktuell: Microplate Reader

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2019. Zuletzt erschienen ist: Microplate Reader (06/18). In 2019 erscheinen 3 Marktübersichten: High-Content-Imaging-Systeme (02/19), Temperiertechnik (04/19) und Pipettierautomaten (06/19).

more_grey zur Übersicht