Mikrobieller Plastikabbau im Meer unwahrscheinlich

Mikrobieller Plastikabbau im Meer? Verändert nach Labrenz et al. BIOspektrum 04/2021.

Mikrobieller Plastikabbau im Meer? Verändert nach Labrenz et al., BIOspektrum 04/2021, Abbildung 2.

 

Mikroben bauen Mikroplastik nicht ab. Dieses ernüchternde Fazit ziehen Forschende aus Greifswald und Rostock: „Ein vollständiger Abbau zu CO2, Wasser und Mineralien im Ozean ist für Mikroorganismen energetisch unvorteilhaft und findet daher nicht aktiv statt“. Da Mikroben den Plastikmüll in den Ozeanen nicht recyclen, sei Plastikvermeidung dringend geboten, warnen Matthias Labrenz und Ko-Autorinnen in ihrem aktuellen Beitrag in BIOspektrum 04/2021.

Lesen Sie hier den Artikel Mikrobieller Plastikabbau im Meer: "Die Suche nach dem Unwahrscheinlichen"