BIOspektrum Fernstudium

Erweiterte Suche

Stellenmarkt

Sie suchen neue Mitarbeiter oder wollen sich auf eine freie Stelle bewerben? Platzieren Sie Ihr Stellenangebot oder -gesuch in BIOspektrum! Schicken Sie uns Ihre kurze Fließtext-Anzeige oder ein größeres Format (Word- oder PDF-Datei). Oder suchen Sie einfach nach geeigneten Stellen in unserer aktuellen Datenbank.

Hier die neuesten Stellenausschreibungen bzw. -gesuche in Kurzversion vorab:

Am Fachgebiet Lebensmittelmikrobiologie und -hygiene des Instituts für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie der Universität Hohenheim ist voraussichtlich ab 01.08.2019 halbtags die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters mit dem Ziel der Promotion zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach EG 13 TV-L. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.
Im Rahmen eines Forschungsprojekts soll die Überlebensfähigkeit von enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC)-Bakterien in verschiedenen Böden sowie die Translokation der Bakterien über die Wurzeln in die Blätter von Blattgemüse untersucht werden.Ihre aussagekräftige Bewerbung und die erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) schicken Sie bitte per Mail in einer einzigen pdf- Datei zusammengefasst bis zum 15.07.2019 an Prof. Dr. Herbert Schmidt, Universität Hohenheim Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie FG Lebensmittelmikrobiologie und -hygiene, Garbenstraße 28 70599 Stuttgart, Tel. 0711 459-22305, Fax 0711 459-24199 E-Mail: sylvia.ludwig@uni-hohenheim.de

For all details see "Alle aktuellen Stellen" The Research Training Group R3 - Resilience of Lake Ecosystems at the University of Konstanz studies the response of aquatic ecosystems, and their resilience and reversibility to changing abiotic and biotic conditions, using Lake Constance as model system. International applicants are invited to join the Research Training Group R3. A doctoral scholarship funded by the DAAD is available for the following research topic: Impact of Bacterial Organophosphorus Degradation on the Planktonic Food Web of Lake Constance
For the first step of the application process, please send the application documents as single PDF file to Dr. Tina Romer, applicationRTGR3@uni-konstanz.de, coordinator of the Research Training Group R3 until 9th August 19.
For all details see "Alle aktuellen Stellen"

The Leibniz Institute for Natural Product Research and Infection Biology – Hans Knöll Institute – (Leibniz-HKI, www.leibniz-hki.de) investigates the pathobiology of human-pathogenic fungi and identifies targets for the development of novel natural product-based antibiotics. The Research Group Systems Biology and Bioinformatics invites talented and highly gifted candidates to apply for a Doctoral Researcher (f/div/m) in Bioinformatics in the domain of genomics and/or metabolic modelling to develop novel therapeutic treatments for human diseases. The position is starting on 1st of August 2019 or soon after for three years.
The successful candidate will be hosted at the Systems Biology & Bioinformatics (SBI) group of the Leibniz-HKI. We offer an international and multi-disciplinary environment with a strong expertise in its research field and collaborations with leading laboratories in Europe, the US and Asia. Currently the group consists of ~15 members at different levels of seniority: post-doctoral scientists, PhD students, master students, scientific co-workers. More information on the research profile of the group can be found here. Further information: Please contact Assoc. Prof. Dr. Gianni Panagiotou | +49 3641 532 1759 | career@leibniz-hki.de. Complete applications in English consisting a letter of interest, CV, complete list of publications, brief statement of research experiences, a list of three potential references, and full academic record (copies of degree certificates) should be submitted by June 30, 2019 via the online application system.
For all details see "Alle aktuellen Stellen"


more_grey Alle aktuellen Stellen
Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: PCR & qPCR

Aktuell: PCR & qPCR

Die Polymeraseketten-reaktion (PCR) ist ein vielseitiges Werkzeug der Molekularbiologie, mit dem DNA-Fragmente in vitro vervielfältigt werden. In der biowissenschaftlichen Forschung ist die PCR daher ein essenzieller Bestandteil vieler Verfahren, die der Klonierung, Mutagenese oder dem Nachweis von Genen und Genfragmenten dienen. Neben der qualitativen Analyse ermöglichen weiterentwickelte PCR-Anwendungen, wie die real-time PCR, die Quantifizierung von DNA und gewähren in Kombination mit Protokollen zur cDNA-Synthese einen Einblick in die RNA-Ebene. Außerhalb der Grundlagenforschung werden PCR-basierte Anwendungen aufgrund ihrer hohen Sensitivität, Spezifität und Robustheit in der medizinischen Diagnostik, Forensik und Lebensmittelanalytik eingesetzt und finden Verwendung bei Vaterschaftstests oder der Geschlechtsbestimmung. Bild: © luchshen / Fotolia

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Gewebemodelle im neuen Format

Gewebemodelle im neuen Format

Weitere Informationen unter: www.cellasys.com

more_grey Weitere Produkte [PDF]

Marktübersicht

Aktuell: HCI-Systeme

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2019. Zuletzt erschienen ist: High Content Imaging-Systeme (02/19). In 2019 erscheinen außerdem noch 2 weitere Marktübersichten: Temperiertechnik (04/19) und Pipettierautomaten (06/19).

more_grey zur Übersicht