BIOspektrum Fernstudium

Erweiterte Suche

Impressum


ISSN: 0947-0867


Redaktion

Dr. Christine Schreiber (Chefredakteurin)

Dr. Brigitte Trageser

Dr. Claudia Ludy

Springer-Verlag GmbH, Springer Spektrum

- Redaktion BIOspektrum -

Tiergartenstr. 17

69121 Heidelberg

Fax: ++49 62 21 - 487-68043 oder -68041

biospektrum@springer.com



Verlag

Springer-Verlag GmbH, Springer DE, Springer Spektrum

Tiergartenstr. 17

69121 Heidelberg

Deutschland

Spektrum Spektrum ist eine Marke der Springer-Verlag GmbH

Geschäftsführer: Derk Haank, Martin Mos, Peter Hendriks

Wichtige Hinweise
Preise:
Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer (und zuzüglich Versandkosten). Bei Preisangaben sind Änderungen und Irrtum nicht ausgeschlossen.
Haftung
Die Angaben auf unseren Internet-Seiten wurden sorgfältig geprüft. Trotzdem können wir keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität der Angaben übernehmen. Besonders bei medizinischen Handlungsanweisungen und Dosierungen sollte der Benutzer überprüfen, ob die angegebenen Daten dem aktuellen Erkenntnisstand entsprechen.
Service

Stellenmarkt

Ihre Stellenanzeigen oder Stellengesuche sind willkommen!

Mitglieder der Gesellschaften können eine kostenfreie Fließtext-Anzeige im Heft oder eine Online-Anzeige schalten. Oder buchen Sie kostengünstig ein größeres Format (info@top-ad-online.de). Fragen Sie nach: biospektrum@springer.com

more_grey Stellenmarkt

Special

Aktuell: Zellbiologie und Zellanalytik

Aktuell: Zellbiologie und Zellanalytik

In der Zellbiologie werden mit mikroskopischen und vor allem molekularbiologischen Methoden die Vorgänge u.a. in den zellulären Kompartimenten, an der Zellmembran und in den verschiedenen Zellorganellen beleuchtet. Neben der Grundlagenforschung liefert die zellbiologische Forschung zunehmend wichtige Erkenntnisse für die Molekulare Medizin, z. B. durch die Untersuchung der Mechanismen des Immunsystems oder der Schädigung von Mitochondrien. Zum Nachweis von Proteinen und ihren Interaktionen werden Antikörper-basierte Methoden in der Zellanalytik routinemäßig eingesetzt. Hierbei ist die Verwendung von den als sehr spezifisch geltenden monoklonalen Antikörpern üblich. (Hintergrundbild: Mikroskopische Aufnahme von Prostatatumorgewebe, mit Protein-A-gereinigten IgG-Fraktionen aus einer rekombinanten Produktion behandelt. Lesen sie mehr zu monoklonalen Antikörpern im Artikel von Stefan Dübel auf S. 395)

more_grey Zu den Beiträgen

Neue Produkte

Neues Fluoreszenz- und Absorptions-spektrometer

Neues Fluoreszenz- und Absorptions-spektrometer

Weitere Informationen unter: www.horiba.com/duetta

more_grey Weitere Produkte [PDF]

Marktübersicht

Aktuell: Durchflusszytometer

Hier finden Sie alle Marktübersichten aus den Jahren 2005 bis 2018.
In 2018 erscheinen 2 Übersichten: Durchflusszytometer (3/18) und Microplate Reader (6/18). Zuletzt erschienen ist 3/18.

more_grey zur Übersicht