„High Throughput Screening heute und morgen – Entwicklungstendenzen für die Zukunft“

Abstract

High-Throughput Screening ist zum “Arbeitspferd” der Pharma- und Biotechnologie-Firmen auf dem Gebiet der therapeutischen Wirkstofffindung („drug discovery“) geworden. Mit Hilfe des HTS ist man heute in der Lage, Tausende von Substanzen in kurzer Zeit zu screenen. Diese Substanzen kommen entweder aus traditionellen Substanzbibliotheken, aus Substanzbibliotheken der kombinatorischen Chemie oder sind Naturstoffe/-derivate. Die Entwicklung des HTS wird durch den Druck, immer mehr Targets gegen eine Vielzahl neuer Substanzen zu screenen, vorangetrieben. Es gibt verschiedene Ansätze, Werkzeuge und Strategien, die weltweit in den HTS-Laboratorien angewendet werden, um den Erfordernissen im Bereich der therapeutischen Wirkstofffindung gerecht zu werden.

Sollte Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützen, dann klicken Sie bitte hier, um das gewünschte PDF herunterzuladen.