1/2006

200601 (jpg)

1/2006

Zum Titelbild dieser Ausgabe

Das Bakterium Bartonella henselae verursacht beim Menschen die Neubildung von Blutgefäßen. Die Erforschung der dafür verantwortlichen Mechanismen haben zu einer Reihe neuartiger Erkenntnisse in der Infektionsbiologie geführt. Dargestellt sind die BadA-vermittelte Autoagglutination von Bartonella henselae (li. u.), die in vitro-Infektion von humanen Endothelzellen mit B. henselae (Mitte, konfokale Laserscanning-Mikroskopie; hellgrün: extrazelluläre Bakterien, blau: intrazelluläre Bakterien, rot: Aktin-Zytoskelett) sowie das Gesamtproteom von B. henselae als zweidimensionale Gelelektrophorese einer Proteinpräparation von B. henselae (re. o.). Lesen Sie hierzu den Beitrag auf Seite 33.
Editorial
S. 4 Vogelgrippe - ein nationales Forschungsprogramm ist gefordert
Nachrichten
S. 6 Nachrichten
Rundschau
S. 15 Journal-Club
VBBM-Nachrichten
S. 17 Kein Job trotz Drittmittel?
S. 18 Die neue Bundesregierung und die Forschung
S. 18 Neu im vbbm: Fachsektion Biotechnologie der DECHEMA
Überblick
S. 19 Formine und Aktinzytoskelett
S. 23 Intrazelluläre bakterielle Endosymbiosen in Insekten
S. 26 Genetische Einblicke in die Funktion des Zebrafisch-Sehsystems
Schlaglicht
S. 30 Arp und wie er die Welt der Zellform in Pflanzen sah
S. 33 Induktion von Blutgefäßwachstum: Eine einzigartige Eigenschaft von Bartonella henselae
S. 35 Pharmakologie der Blutgerinnung 2006
Methoden
S. 39 Stabile Isotopenbeprobung von Nukleinsäuren - ein Schlüssel zur Ökophysiologie nicht kultivierter Mikroorganismen
S. 41 Veränderung des genetischen Codes
Wissenschaft intern
S. 44 Erinnerungsbild: Goodwin Robert Greenberg
S. 47 Benno Müller-Hill (Portrait)
S. 48 Rückschau auf die PROKAGEN 2005 - Konferenz über prokaryotische Genome
S. 49 Helicobacter pylori - das prämierte Bakterium bleibt spannend
GBM-Nachrichten
S. 54 Veranstaltungen der Studiengruppen der GBM 2006
S. 55 57. Mosbacher Kolloquium
S. 56 Der exon-exon junction complex - eine Schaltstelle im mRNA-Metabolismus (Altana-Promotionspreis der GBM 2005)
S. 57 PDK1 - Struktur einer Schlüsselkinase (Karl-Lohmann-Preis der GBM 2005)
S. 59 Statusseminar Chemical Biology mit erster Mitgliederversammlung der neuen gemeinsamen Fachsektion
S. 59 Schülerlabore im Überblick
VAAM-Nachrichten
S. 60 Änderung der Geschäftsordnung der VAAM
S. 60 Einladung zur Mitgliederversammlung der VAAM
S. 61 [NiFe]-Hydrogenasen von Escherichia coli: Funktionen der am Metalleinbau beteiligten Proteine (VAAM-Promotionspreisträger 2005)
S. 62 Mikrobieller Abbau des Tensids Linear-Alkylbenzolsulfonat (VAAM-Promotionspreisträger 2005)
S. 62 Immunsuppressive Wirkung des vakuolisierenden Cytotoxins von H. pylori
S. 63 Structural proteins involved in the development of streptomycetes
S. 64 Personalia aus der Mikrobiologie 2005
S. 65 Ehrendoktorwürde für August Böck
S. 65 Chancen in der Wissenschaft?
S. 66 Behring-Lecture über FSME
S. 66 Neues aus den VAAM-Fachgruppen
S. 66 50 Jahre Mikrobiologie in Frankfurt/Main
GfG-Nachrichten
S. 68 GfG-Frühjahrsakademie 2006 in Magdeburg
S. 69 Weiteres von der GfG-Jahrestagung in Braunschweig
S. 70 Biologisch relevante Klassifizierung von Proteinsequenzen: ein bioinformatischer Ansatz (Elisabeth-Gateff-Preis)
S. 72 Gemeinsame Tagung der GfG und der DGPZ
S. 74 Prof. Alfred Nordheim, Universität Tübingen, neuer Präsident der GfG
S. 75 Ausschreibung Elisabeth-Gateff-Preis für herausragende Promotionsarbeiten
S. 75 ICG Weltkongress Genetik, Berlin 2008 / Info 2
DGPT-Nachrichten
S. 76 Liebe Mitglieder der DGPT
S. 77 Prof. Dr. Max Frimmer in memoriam
GfE-Nachrichten
S. 77 Adressen der GfE
Special
S. 78 Mikroorganismen auf der Spur - Es geht auch ohne Kultivierung
S. 83 EUCOMM: The European Conditional Mouse Mutagenesis Program
Marktübersicht
S. 88 Marktübersicht: Plattenreader
Industrie-Applikationen
S. 101 Genotypisierung - Sondenbasierte Methoden im Vergleich
S. 103 Die Bedeutung der Assay-Optimierung für zuverlässige Real-Time-PCR-Ergebnisse
S. 105 Automatisierte Probenvorbereitung für die PCR-Diagnostik von Sepsis
S. 106 Untersuchung der bakteriellen Diversität mittels Oligonukleotid-Microarrays
S. 108 Optimierung fluorometrischer Multiplex-Assays mit Hilfe der Spektralanalyse
S. 111 Spektrophotometrische Quantifizierung von Nukleinsäuren
S. 113 Ein neuer Standard für Geschwindigkeit und Präzision in der Hochdurchsatz-PCR
Service
S. 50 Neue Bücher
S. 115 Neu auf dem Markt
S. 119 Stellenmarkt
S. 120 Termine
S. 122 Impressum
S. 122 Vorschau auf die nächste BIOspektrum-Ausgabe