5/1999

199905 (jpg)

5/1999

Zum Titelbild dieser Ausgabe

Entamoeba histolytica ist der Erreger der Amöbiasis ("Amöbenruhr"). Die humanpathogenen Amöben produzieren Polypeptide, die die Membran von Wirtszellen regelrecht durchlöchern. Mehr über die Eigenschaften dieser Moleküle, die hier als Strukturmodell dargestellt sind, auf Seite 383ff. Mit freundlicher Genehmigung von Matthias Leippe, Bernhard-Nacht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg.
Editorial
S. 344 Biotechnologie – Quo vadis?
Nachrichten
S. 346 Nachrichten
Wissenschaft aktuell
S. 350 Wissenschaft aktuell
Rundschau
S. 356 Journal Club
Überblick
S. 360 Angeborene Linsentrübungen bei der Maus – Genetische Modelle zur Entwicklungsbiologie des Auges
S. 365 Die Glykosphingolipidosen – von Krankheiten zu Prinzipien des Stoffwechsels
S. 374 Wirkungsweise des F0-Motors der ATP-Synthase
Schlaglicht
S. 380 Genomics in Pseudomonas
S. 383 Amöben durchlöchern Zellmembranen
Methoden
S. 386 Phosphopeptidanalytik mittels nanoelektrospray-Massenspektrometrie: Die Parent-Ion-Scan-Technik zur sensitiven Bestimmung von Phosphorylierungsstellen
S. 390 Vergleichende Genomanalyse als Werkzeug für die Positionsklonierung
GBM-Nachrichten
S. 402 Biotechnica-Symposium: New Concepts in Tissue Engineering for the Development of Bioartificial Organs
S. 402 Preisträger der GBM-Herbsttagung
S. 403 Ankündigung/Anmeldung Mosbacher Kolloquium 2000
GfG-Nachrichten
S. 405 Ankündigung GfG-Jahrestagung 1999
S. 407 Neues aus Vorstand und Beirat
VAAM-Nachrichten
S. 408 Ankündigung Hefe-Meeting in Ober-Ramstadt
S. 409 Online-Stellenmarkt der VAAM
S. 409 Ankündigung: Workshop Genomforschung
Industrie-Applikationen
S. 410 Kontrolle der GFP-Expression in dreidimensionaler Gewebekultur mit Hilfe konfokaler Laser-Scan-Mikroskopie
S. 414 mRNA-Analyse nach Laser-assistiertem Zell-Picking aus komplexen Geweben
Service
S. 398 Neue Bücher
S. 412 Unternehmensnachrichten
S. 418 Neue Produkte
S. 421 Stellenmarkt
S. 423 Terminkalender
S. 424 Impressum