7/2021

Cover 7/2021

7/2021

Zum Titelbild dieser Ausgabe

Viele Pilze leben in Böden von abgestorbenem organischem Material. Es gibt allerdings Pilze, die bei Nährstoffmangel eine räuberische Lebensweise einschlagen, Nematoden fangen, diese immobilisieren und schließlich verdauen. Viele nematodenfangende Pilze bilden spezielle Fangstrukturen aus. Das Bild zeigt eine lassoartige, klebrige Falle von Duddingtonia flagrans, bei dem die Fallen aus vier Hyphenkompartimenten mit jeweils mehreren Zellkernen bestehen. Die Zellkerne (gelb) und die Zellwände (magenta) wurden fluoreszenzmarkiert. Bei den Septen ist nur der äußere Ring gefärbt. Das Bild stammt aus Wernet V et al. (2021) Genetics (im Druck). Lesen Sie mehr zu dieser interessanten Pilzgruppe in dem Artikel der Arbeitsgruppe Fischer vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf Seite 686.

Editorial
S. 679 Weihnachtsgruss: Wir wünschen einen gesunden Ausklang des Jahres 2021!
Nachrichten
S. 682 Nachrichten
Wissenschaft
S. 686 Räuberische Pilze mit Anwendungspotenzial
S. 690 Freund oder Feind? – Die zwei Gesichter von Photorhabdus luminescens
S. 693 Spezifische Membrankontaktstellen bei Pflanzen: wer mit wem, warum und wie
S. 697 Gezielte Injektion von Effektoren durch Kontrolle der Proteindynamik
S. 701 Antreiber evolutionärer Transformation: die Endosymbiose
S. 705 Wie kleine Amyloid-β-Peptide zum großen Problem im Gehirn werden können
S. 709 Innovative affinitätsbasierte Markierungen für die High-End-Mikroskopie
Special: Proteinanalytik
S. 715 Die Proteinausstattung eines einzelnen pflanzlichen Mitochondriums
S. 719 ProFiT: eine MS-basierte Methode zur Skelettmuskelfasertypisierung
S. 723 Ko-translationale Assemblierung von Proteinkomplexen
S. 727 Herstellernachweis
S. 728 Journal Club
S. 734 Aktuell
Anwendungen & Produkte
S. 736 3D-Hunde-Lebersphäroide für die präklinische in vitro-Testung
S. 740 Marktübersicht
S. 745 Produkte
Gesellschaften
VAAM-Nachrichten
S. 749 Alle VAAM-Nachrichten
S. 749 Streptomyceten und mehr – Internationales Symposium im September
S. 750 Endlich wieder in Präsenz: Genomfunktion und Genregulation in Archaea
S. 751 Jahrestagung 2022
S. 752 Wechsel in der Mitgliederbetreuung
S. 752 VAAM- Forschungs- und -Promotionspreise 2022
S. 752 Datenanalyse mikrobieller Lebensgemeinschaften
S. 753 Maßgeschneiderte Karriereplanung für Nachwuchswissenschaftler:innen
GBM-Nachrichten
S. 754 Alle GBM-Nachrichten
S. 754 Zwischen Postdoc und Professur – Der GBM Arbeitskreis Young Investigators
S. 755 73. Mosbacher Kolloquium
S. 756 Bayer Pharmaceuticals Promotionspreis der GBM für herausragende Doktorarbeit
S. 756 FaBI-Dissertationspreis 2021
S. 757 GBM Fall Conference 2022
S. 757 Vorstellung der neuen Junior-GBM Bundessprecher
S. 758 GBM-Studiengruppe „Molekulare Neurobiologie“ – Aktivitäten
S. 759 Gemeinsame Fachgruppe Synthetische Biologie wählt Beirat
GfG-Nachrichten
S. 760 Alle GfG-Nachrichten
S. 760 Liebe Mitglieder der GfG
S. 761 GfG-Conference 2022
DGPT-Nachrichten
S. 762 7th German Pharm-Tox-Summit und 88. Jahrestagung der DGPT
VBiO-Nachrichten
S. 764 Unser Herbstmix....
Biotechnologie
S. 766 News & Kommentare
S. 769 Klimapflanzen und biologische Wege zu negativen Kohlendioxidemissionen
S. 773 Von der Wurzel ins Labor: Meerrettichperoxidase produziert in E. coli
S. 776 Smart peptides – innovative Anwendungen in Biotechnologie und Pharmazie
Karriere, Köpfe & Konzepte
S. 781 SPβ, ein Bacillus-Phage mit vielen Geheimnissen
S. 782 Mikrobielle Matten als Fenster in die Erdgeschichte
S. 783 Wenn Candida nicht Candida ist
S. 784 Das Waschmaschinen-Mikrobiom-Projekt
S. 785 Bücher & Medien
S. 790 Im Spektrum
Service
S. 748 Mitglied werden
S. 788 Termine
S. 790 Vorschau