3/2017

Cover 3/2017

3/2017

Zum Titelbild dieser Ausgabe

Backscattering oder auch Mie-Scattering Spektroskopie und Imaging zeigen auf molekularer Ebene die Wechselwirkung von Materie mit elastisch gestreuten Photonen. Daraus lassen sich die Textur und Morphologie von nanoskopischen Strukturen von z. B. Zellen oder Chromosomen ableiten. Zusammen mit der Absorptionsspektroskopie (chemische Zusammensetzung) ergibt das einen umfassenden Einblick in die Feinstruktur der Materie. Dargestellt ist das Ideogramm einer GTG-Bänderung von Chromosom 4 (links), das spektrale Interferenzmuster aus markierungsfreier Spektroskopie (Mitte) und das Falschfarbenideogramm (rechts) aus multivariater Kurvenauflösung (MCR) für Komponenten 1 bis 3. Die Komponenten 1 bis 3 beschreiben die Gewichtung der 3 Hauptkomponenten der spektralen Information (Score-Werte). Die Linienbreiten resultieren aus den ortsaufgelösten spektralen Informationen entlang des Chromosoms. Der Beitrag auf Seite 282 erläutert, wie dieses multimodale Konzept funktioniert.
Editorial
S. 243 Transparente Karriereplanung – Was entwickelt sich aus der Juniorprofessur?
Nachrichten
S. 246 Nachrichten
S. 249 Preise
Wissenschaft
S. 252 cGMP-Signaltransduktion in vaskulären Prozessen der Niere
S. 256 Export von Membranproteinen durch bakterielle Injektionsnadeln
S. 260 Kannibalismus und Brudermord: Warum Bakterien Artgenossen töten
S. 264 Stoffwechsel 2.0: Retrosynthese des mikrobiellen Metabolismus
S. 267 Vom Einsatz polymerbasierter Lipidnanodiscs sowie in situ-Methoden
S. 270 Etablierung filamentöser Mischkulturen für Bioprozesse
S. 273 Acetatmessung mit MIR-Transmissionsspektroskopie bei der E. coli-Kultur
Special: High Content Imaging
S. 277 HCS-Mikroskopie – ein Schlüssel zu intrazellulären Schmerzmechanismen
S. 282 Markerfreie Karyotypisierung von Chromosomen durch spektrales Imaging
S. 286 Maßgeschneiderte Methoden und Technologien für high content imaging
S. 289 Herstellernachweis
S. 290 Journal Club
S. 296 Aktuell
Anwendungen & Produkte
S. 298 Vereinzelung von prokaryotischen und eukaryotischen Zellen
S. 301 Miniaturisierte menschliche Organe auf dem Chip
S. 303 Mikroskopie und Analyse der Wundheilungsassays
S. 305 Produkte
Gesellschaften
VAAM-Nachrichten
S. 309 Neue VAAM-Vizepräsidentin
S. 309 Kieler Wissenschaftspreis für Ruth Schmitz-Streit
S. 309 Neue VAAM-Präsidentin
S. 310 VAAM-Ehrenmitgliedschaft an Michael Hecker
S. 311 Posterpreisträger/innen 2017
S. 312 Protokoll der VAAM-Mitgliederversammlung am 7. März 2017 in Würzburg
S. 313 Schlegel-Lecture 2017
S. 314 Microbiology and Infection - VAAM/DGHM-Jahrestagung 2017 in Würzburg
S. 316 VAAM-Promotionspreise 2017
S. 316 Neu im VAAM-Fachbeirat
S. 317 Gefährdungspotenzial von Biostoffen beurteilen
S. 317 EMBO Conference
S. 318 8. Symposium "Schnellmethoden und Automatisierung in der Lebensmittelmikrobiologie"
S. 318 VAAM-Ehrenmitglied Wolfgang Fritsche gestorben
S. 319 March for Science
S. 319 5. Tagung „How dead is dead“
S. 320 Junior Group Leader Symposium
S. 320 Minisymposium Interkingdom Signaling
S. 321 Genomanalysen im Zentrum des Mini-Symposiums in Würzburg
S. 322 Internationaler VAAM-Workshop 2017
S. 322 Chromosomenorganisation und Dynamik – von der 3D-Struktur zu synthetischen Replikons
GBM-Nachrichten
S. 323 Thema für 2018: Synthetic Biology – from Understanding to Application
S. 324 The Molecular Basis of Life
S. 326 Nachwuchspreise 2017 der GBM
S. 326 2. Satellitensymposium AK „Studium Molekulare Biowissenschaften“
S. 327 And the winner is…
S. 327 Bayer HealthCare Promotionspreis 2017
S. 327 Prof. Dr. Stefan Jentsch wird posthum die Otto-Warburg-Medaille 2017 erhalten
S. 328 Fachgruppe Bioinformatik – FaBI
GfG-Nachrichten
S. 329 Doktorand(inn)enpreis der GfG
S. 330 Annual Conference of the German Genetics Society (GfG)
DGPT-Nachrichten
S. 331 83. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie (DGPT)
BIO Deutschland-Nachrichten
S. 333 Personalverantwortliche der Life Science Branche tagen in Frankfurt
S. 333 Wahlkampf 2017: BIO Deutschland stellt neue Positionspapiere vor
VBiO-Nachrichten
S. 334 Bunt wie ein Frühlingsstrauß
Biotechnologie
S. 336 News & Kommentare
S. 338 Bioplastik aus Licht und Luft – das Konzept einer synthetischen Ko-Kultur
S. 341 Biogene Treibstoffe aus Biomassepyrolyse
S. 344 Produktion pflanzlicher Polyphenole mit Corynebacterium glutamicum
Karriere, Köpfe & Konzepte
S. 348 Das Nagoya-Protokoll im Praxistest der Mikrobiologie
S. 350 Humangenetische Diagnostik – muss es immer NGS sein?
S. 352 Konjugation mal anders – Plasmidtransfer in Streptomyces
S. 353 Die unerwartet normale Zellhülle: Planctomyceten zeigen sich Gram-negativ
S. 354 Zusammenspiel von Zellteilungsprotein GpsB und Zellwandsynthese
S. 355 Ein neuartiges Antibiotikum aus der Nase
S. 356 Bücher
S. 362 Im Spektrum
Service
S. 308 Mitglied werden
S. 360 Termine
S. 362 Vorschau